Startseite

Herzlich willkommen beim Kinderschutzbund Aschaffenburg e. V.

Auf diesen Seiten möchten wir Sie über unsere Arbeit informieren, unsere Projekte, unsere Ziele, unser Selbstverständnis. Hier erhalten Sie aktuelle Informationen, erfahren mehr über unsere Philosophie und bekommen vielleicht auch Lust, sich bei uns zu engagieren?

Ihr Kinderschutzbund Aschaffenburg e. V.

So erreichen Sie uns

Anschrift


Kinderschutzbund Kreisverband Aschaffenburg e.V.
Beckerstraße 26
63739 Aschaffenburg

Telefon: +49 (0)6021-4430800
E-Mail: info@kinderschutzbund-ab.de

Sie finden uns auch auf Facebook und Instagram

Öffnungszeiten

Mo
Di
Mi
Do
Fr

10:00 – 15:00 Uhr
10:00 – 14:00 Uhr
10:00 – 18:00 Uhr
10:00 – 16:00 Uhr
10:00 – 13:00 Uhr

sowie Termine nach Vereinbarung

Alternativ sprechen Sie ihr Anliegen einfach auf den Anrufbeantworter (06021-4430800) und geben Sie bitte ihren Namen und die Telefonnummer an. Wir rufen Sie dann gerne zurück.

Selbstverständlich können Sie uns auch per Mail eine Nachricht zukommen lassen.


Werden Sie Lesepate/Lesepatin

Die Sprache ist der Schlüssel zur Bildung! In Zusammenarbeit mit dem Bundesverband „MENTOR – Die Leselernhelfer e.V.“ suchen wir engagierte Menschen, die zusammen mit Kindern lesen.

Für weitere Informationen können Sie sich direkt an uns wenden oder besuchen Sie die Webseite des Bundesverbands MENTOR.


Familien unter Druck

Elternsein ist nicht immer leicht. Besonders in dieser stressigen und herausfordernden Corona-Zeit. Hier finden Sie einfache Hilfestellungen für den Umgang mit Stress und Ärger, um den Alltag in Ihrer Familie besser zu meistern. Diese wurden von Wissenschaftler*innen und Expert*innen für psychische Gesundheit zusammengestellt.

Das Projekt „Familien unter Druck“ steht unter der Schirmherrschaft von Bundesfamilienministerin Franziska Giffey.


+++ Lerncoaches gesucht +++

Bessere Noten durch mehr Selbstbewusstsein – Der Kinderschutzbund Aschaffenburg e. V. sucht ehrenamtliche Helfer.

Auf unserer Warteliste sind über 40 Kinder, die dringend Unterstützung benötigen!

Nähere Informationen finden Sie hier.


Liebe Interessenten, Leser und Unterstützer,

aufgrund des erschienenen Artikels am 15.09.2020 über unser Projekt »Lernhilfe« sind sehr viele Anrufe und E-Mails von Interessenten im Kinderschutzbund Aschaffenburg eingegangen.

Vielen herzlichen Dank dafür.

Gerne nehmen wir weiterhin Anfragen entgegen, denn die Warteliste ist lang und die Kinder freuen sich über Ihre Unterstützung. Also, auch wenn Sie noch unsicher sind, melden Sie sich, kommen Sie zu einem unserer Infoabende und entscheiden Sie danach, ob das Projekt etwas für Sie ist.

Der Vorstand mit
Christine Fleckenstein


Du bist nicht allein!

Melde dich bei uns, wenn du Sorgen, Probleme oder Angst hast.
Wir lassen dich nicht allein!
Jetzt kein Kind alleine lassen!

Artikel im Main-Echo: Lerncoaches des Kinderschutzbunds

In der Ausgabe vom 15.09.2020 wurde ein Bericht über die Arbeit der Lerncoaches beim Kinderschutzbund Aschaffenburg veröffentlicht.

Lesen Sie hier den gesamten Artikel.

Den Lerncoach an der Seite: Der neunjährige Nafiyad wird einmal in der Woche von Thomas Kraus in allen Fragen rund um die Schule unterstützt. Auf der Warteliste des Kinderschutzbunds (KSB) stehen 47 weitere Kinder und Jugendliche, die dringend Hilfe brauchen. Deshalb sucht der KSB neue Lerncoaches.

Foto: Cornelia Müller


Spendenübergabe der Energieversorgung MainSpessart

Am Montag, dem 13.07.2020 fand bei uns erneut eine Spendenübergabe der Energieversorgung MainSpessart statt. Die „Lernhilfe“ ist unser stärkstes Projekt, das wir mit viel Engagement betreiben. Gerade jetzt zu Corona-Zeiten brauchen viele  Kinder verstärkt die Hilfe unserer Lerncoachs, damit sie den schulischen Anschluss nicht verpassen.

Auf dem Bild (von links):
Dr. Detlev Koth, 1. Vorsitzender des Kinderschutzbundes Aschaffenburg, Melanie Bauer, Geschäftsführerin Energieversorgung MainSpessart und die Landtagsabgeordnete Martina Fehlner.