Startseite

 

Herzlich Willkommen beim Kinderschutzbund Aschaffenburg


Auf diesen Seiten möchten wir Sie über unsere Arbeit informieren,
unsere Projekte, unsere Ziele, unser
Selbstverständnis. Hier erhalten Sie aktuelle Informationen, erfahren mehr über unsere Philosophie und
bekommen vielleicht auch Lust, sich bei uns zu engagieren?

Ihr Kinderschutzbund Aschaffenburg e. V.

 

Spendenübergabe

 

Spendenübergabe der Energieversorgung MainSpessart an den Kinderschutzbund Aschaffenburg e.V.
Geschäftsführer Thomas Vollmuth (Bildmitte)
Frau Martina Fehlner Schirmherrin des Kinderschutzbundes (links)
Frau Schneider-Günther vom Kinderschutzbund (rechts)

 

WELTKINDERTAG in Aschaffenburg

 

Am 20. September fand der Weltkindertag unter dem Motto „Kindern eine Stimme geben“ statt.

Aus diesem Anlass führte der Kinderschutzbund Aschaffenburg in der City-Galerie ein Marionettentheater auf, das auf die Rechte der Kinder aufmerksam machen sollte.

„Rotkäppchen-mal anders“ heißt das Stück, das von unseren Mitarbeitern unter der Leitung von Alexandra Heßler verfasst und aufgeführt wurde.

Die aufwändig gestaltete Bühne haben der Bruder unseres 1. Vorsitzenden Herr Lothar Koth-Straday und sein Sohn Felix Straday entworfen und gebaut.

Die Kinder verfolgten das Märchen gespannt und mit strahlenden Augen.

Kein Wunder, denn das Märchen endet ganz anders als erwartet.

Auch viele Erwachsene blieben stehen, um die Vorführung zu genießen.

Manch einer konnte sich das Lachen ob der auf die heutige Zeit angepassten Darstellung nicht verkneifen.

Wer rechnet schon damit, dass Rotkäppchen mit dem Smartphone unterwegs ist und die Oma ein Tablet benutzt…

Im Anschluss an das Marionettenspiel durften die Kinder noch ein Türschild gestalten und sich einen Luftballon in ihrer Lieblingsfarbe aussuchen, den sie dann stolz herumschwenkten.

 

 

 

 

 

Spendenübergabe Carnevalclub Concordia

 

Herr Hammer vom Carnevalclub Concordia, bekannt  als „Penner von der Herschelgass  “,
hat dem Kinderschutzbund Aschaffenburg den närrischen Betrag von 444,44 € gespendet.
Auf dem Bild von links:
Die Vorsitzende des CCC  Frau Marie Christine Kunkel
unsere Schirmherrin Frau Martina Fehlner
der Sponsor  Herr Steffen Hammer
und vom Kinderschutzbund Frau Christine Fleckenstein und Herr Franz Fleckenstein

 

Kinderkulturtag 2017

 

Am Sonntag, dem 2. Juli 2017 fand der Kinderkulturtag im Nilkheimer Park statt. Die Mitarbeiter des Kinderschutzbundes planten wieder einige Aktionen, um dieses Event für die anwesenden Kinder zu einem besonderen Erlebnis zu machen. So konnten wir Dank Herrn Florian Löwer von „Der süße Löwer“ leckeres Eis anbieten, das bei den Kindern und auch deren Eltern hervorragend ankam. Bis nach Veranstaltungsende herrschte an der Eis-Theke Andrang und unser „Eismann“ Christian Prokop hatte viel zu tun, um alle großen und kleinen Schleckermäulchen zufrieden zu stellen.

Wie jedes Jahr fand auch das „Dosenwerfen“ des Kinderschutzbundes viele Anhänger und die Kinder durften anschließend an ihre mehr oder weniger erfolgreichen „Abräumversuche“ ein Los ziehen und einen Preis mit nach Hause nehmen. Hier wurden die gespendeten Kuscheltiere von vielen Kindern bevorzugt.

Für die kreativen Kinder bestand die Möglichkeit Schildkröten und Männchen aus Tonpapier auszuschneiden und diese mit Farben und Fantasie zu gestalten.

Diese Figuren zieren nun die große Fensterscheibe unserer Geschäftsstelle und erinnern uns an ein gelungenes Kinderfest. Wir bedanken uns bei allen unseren  Helfern für ihren Einsatz, denn ohne Helfer wären solche Aktionen nicht möglich!

Besuch im Büro bei unserer Schirmherrin Frau Fehlner

 

Unser neuer 1.Vorsitzender Herr Dr. Detlev Koth stellt sich der Schirmherrin des Kinderschutzbundes, Frau Martina Fehlner vor.

 

Neuwahlen

 

Sehr geehrte Mitglieder, Lerncoachs, aktive und passive Unterstützer sowie sehr geehrte Sponsoren und Mandatsträger,

am 30.03.2017 wählte die Mitgliederversammlung des Kinderschutzbundes Aschaffenburg ihren neuen Vorstand. Nach erfolgreicher und geheimer Wahl setzt sich der neue Vorstand wie folgt zusammen:

  • 1.Vorsitzender         Herr Dr. Detlev Koth (rechts im Bild)
  • 2.Vorsitzende          Frau Cigdem Deniz (Zweite von rechts)
  • Schatzmeister         Herr Franz Fleckenstein (links im Bild)
  • Schriftführerin          Frau Ulrike Claus (Zweite von links)

Aus dem Vorstand ausgeschieden sind Herr Michael Link und Frau Marile Schneider-Günter, denen ich im Namen aller Mitglieder ganz herzlich für Ihren Einsatz danke und für die Zukunft Gesundheit und Zufriedenheit wünsche!

Bereits eine Woche später hatten wir die Gelegenheit uns dem Main-Echo gegenüber vorzustellen. Der darauf folgende Bericht war für unsere Anliegen äußerst positiv und verdeutlichte unser intensives Bemühen neue Mitarbeiter, Mitglieder und Unterstützer (Sponsoren) zu gewinnen.

Nach wie vor liegen die Schwerpunkte unserer Arbeit bei den Projekten Lernhilfe und Elternwerkstatt, die wir nicht nur weiterführen, sondern – wenn möglich – noch ausbauen wollen. Dafür benötigen wir allerdings dringend weitere Helfer und Ehrenamtliche mit pädagogischem und sozial-pädagogischem Hintergrund. Auch das Projekt SpaSSS wird fortgesetzt.

In Vorbereitung ist ein ganz neues Projekt in Zusammenarbeit mit der Stadt Aschaffenburg, das wir in Kürze aus der Taufe heben wollen.

Die Arbeit des Kinderschutzbundes bietet vielfältige Gelegenheiten sich zu engagieren. Es würde uns freuen, wenn Sie sich angesprochen fühlen würden und mit uns Kontakt aufnähmen!

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Detlev Koth / 1. Vorsitzender

 

Ehrenamtliche Helfer als Lerncoach gesucht !!!

Nähere Informationen zur Arbeit als Lerncoach erhalten Sie unter unserem Projekt Lernhilfe und finden Sie

>> hier